Online Backup Vergleich

Online Backups sind Datensicherungen, bei denen die Daten verschlüsselt über das Internet übertragen werden. Danach werden sie bei den Anbietern dieser Dienste auf speziell dafür ausgelegten Servern gespeichert. Dieses Verfahren ist relativ neu und wurde erst durch die heutigen schnellen Internetverbindungen möglich. Online-Backups bieten einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Datensicherungsverfahren.

  Basis Preis ($) Basis Speicher in GB Deutsch? Business Pakete? Spezial Feature Zum Anbieter
6.45 250 JA JA Kostenlos testen Zum Anbieter
6.90 50 NEIN JA Kostenlos testen Zum Anbieter
AVG Zum Anbieter
Backblaze 3.96 k.A. JA JA Kostenlos testen Zum Anbieter
Elephantdrive 9.95 100 NEIN JA 2GB kostenlos Zum Anbieter
iBackup 9.95 100 NEIN JA Kostenlos testen Zum Anbieter
IDrive 4.10 150 NEIN JA 5GB kostenlos Zum Anbieter
Livedrive 6.00 ohne Limit NEIN JA 14 Tage kostenlos Zum Anbieter
Mozy 6.50 50 JA JA Kostenlos testen Zum Anbieter
Myotherdrive 5.00 100 NEIN JA 2GB kostenlos Zum Anbieter
Mypcbackup -.– ohne Limit NEIN JA Kostenlos Zum Anbieter
Nomadesk 10.00 ohne Limit NEIN JA 14 Tage kostenlos Zum Anbieter
Total Defense Zum Anbieter

Vorteile der Online Backups

Die Datensicherung wird dank spezieller Programme automatisiert ausgeführt.
Das bedeutet, dass die online Datensicherung nicht die Aufmerksamkeit der User erfordert. Ist das Programm erst einmal eingerichtet, läuft die Datensicherung in den gewünschten Zeitabständen automatisch. Deswegen sind diese Datensicherungen zuverlässig. Sie werden nicht vergessen oder vernachlässigt und erfordern nicht Zeit. ­Online-Backups müssen trotzdem überwacht werden um Störungen der Datenübertragung, die meist per E-Mail mitgeteilt werden, sofort zu beseitigen. Daher sollten die E-Mails der ­Online-Backup Anbieter sorgfältig durchgelesen werden, um eventuelle Störungen rechtzeitig zu bemerken

Leichte Wiederherstellung der Daten bei Datenverlust

Tritt der Fall des Datenverlustes auf, können mit Hilfe der ­Online-Backup Programme die verlorenen Daten recht unkompliziert wieder hergestellt werden. Um im Ernstfall eines Datenverlustes unliebsame Überraschungen ­auszuschliessen, sollte dieser Vorgang regelmäßig getestet werden.

Weltweite Datensicherung und weltweiter Zugriff auf gesicherte Daten

Sobald eine Internetverbindung zur Verfügung steht, können auch mobile Geräte wie Laptops etc. weltweit an die Datensicherung angeschlossen werden. Auch der Zugriff auf die gespeicherten Daten ist weltweit möglich. Das kann in Zeiten der Globalisierung ein entscheidender Vorteil von ­Online-Backups sein.

Durch die Verschlüsselung sind die Daten vor unbefugten Zugriffen sicher

Die meisten ­Online-Backup Programme bieten eine Verschlüsselung an. Wichtig ist, dass diese vor dem Versenden der Daten zur Anwendung kommt. Somit besitzt nur der Eigentümer der Daten den Sicherheitsschlüssel. Damit liegt aber auch die Verantwortung für diesen und dessen Aufbewahrung bei ihm. Geht der Sicherheitsschlüssel verloren, sind die gespeicherten Daten nicht brauchbar. Fotos sollten deshalb zur Sicherheit online bestellt. Mehr Infos hierzu findet man hier.

Speicherung der Daten in Rechenzentren

Ein weiterer Vorteil von ­Online-Backups ­ist die Speicherung der Daten auf speziell dafür ausgelegten Servern. Die Daten werden räumlich getrennt von den Originaldaten aufbewahrt. Somit sind ­sie nicht gefährdet sollten die Originaldaten Feuer, Diebstahl oder andern Gefahren ausgesetzt sein.
Auch das Lagern der Daten auf Servern ist sicherer als auf anderen Speichermedien wie Festplatten DVDs usw. Die Gefahr der Zerstörung oder des Diebstahls ist bei den tragbaren Speichermedien bedeutend höher. Es besteht auch die Gefahr, dass durch das wiederholte Überschreiben die Datenträger belastet werden und nicht mehr richtig funktionieren. Bei ­Online-Backups entfällt die Anschaffung, Erweiterung und Verwahrung der Datenträger komplett.

Nachteile der Online Backups

Je nach Menge der zu sichernden Daten können ­Online-Backups die Internetverbindung belegen, sodass sämtliche anderen Prozesse verlangsamt bzw. gar nicht laufen. Dies kann verhindert werden, indem die Datenübertragungen nachts oder in weniger genutzten Zeiten laufen. Allerdings muss dann der Rechner oder Server dessen Daten gesichert werden sollen, erreichbar sein. Auch die Schnelligkeit, der Internet Verbindung spielt, eine große Rolle. Wie das Zusammenspiel am besten funktioniert muss je nach Datenmenge und Anforderungen individuell entschieden werden.

Anbieter von Online Backups

Es gibt einige Anbieter von Online-Backups. Die Angebote unterscheiden sich was den Service und auch was den Preis betrifft. Das beste, also das passendste Angebot muss jeder für sich selbst ausfindig machen. Testberichte im Internet und kostenlose Testphasen können die Auswahl erleichtern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ­Online-Backups die vielleicht beste Möglichkeit der Datensicherung sind, da ­sie zuverlässige Datensicherheit zu einem akzeptablen Preis und einem geringen Aufwand versprechen.

Weitere Informationen zu Schweizer Webseiten findet man auch hier.


Back to Top ↑